Das ist VinVenture

VinVenture ist Deutschlands erste Talentschmiede für Jungwinzer und Weine mit geprüfter Qualität und Philosophie. Dabei verbindet der VinVenture Club Weinliebhaber mit jungen Talenten und schafft eine ganz neue Art Wein zu erleben.

Die Talentschmiede

Hinter VinVenture – Abenteuer Wein stehen Natascha Popp, geschäftsführende Gesellschafterin der Unternehmensberatung die weinrät by Wein+Rat und Andreas Schlagkamp, gelernter Weinbautechniker und Moselwinzer in elfter Generation. In ihrer täglichen Arbeit haben sie stets mit jungen Talenten und ihren Herausforderungen beim Generationenwechsel, beim Einstieg ins (eigene) Geschäft und den äußerst diversen Anforderungen an den Winzerberuf selbst, zu tun. Um Winzern beim Sprung in die Weinwelt zu unterstützen und sie auf ihrem Weg zu begleiten, haben sie VinVenture ins Leben gerufen. Die Talentschmiede castet einmal im Jahr gemeinsam mit einer fachübergreifenden Expertenjury junge, noch unbekannte Winzer um sie, ihre Weine, Geschichte und Philosophie zu hinterfragen. Denn bei VinVenture geht es um viel mehr, als darum Weine zu verkaufen. Es geht um die Talente und ihre Geschichten dahinter – darum, dem Wein auch ein Gesicht zu geben. Das ist eben der Ansatz, bei dem VinVenture die Jungwinzer unterstützt. Mit einer gemeinsamen Weinlinie der Kategorien Feierabend, Abenteuer und Signature supportet VinVenture die Winzer sowohl bei Vertrieb, Kommunikation und der Steigerung der Markenbekanntheit. Mit den Experten werden darüber hinaus Workshops angeboten und auch Einzelberatungen wahrgenommen. Neben dem Wissen stellt VinVenture eine aufmerksamkeitsstarke Kommunikationsplattform, auf der sich die jungen Talente und ihre Geschichte präsentieren können. Und um diese Story noch besser transportieren zu können, hat VinVenture einen Club gegründet, der mit seiner Community die Theorie in der Praxis zum Leben erweckt. 

Talentschmiede Andreas Schlagkamp Natascha Popp Gründer VinVenture

Der Club

Der VinVenture Club bringt Weinfreunde und junge Winzertalengte zusammen. Er macht Winzer zu Freunden und bietet Weinbegeisterten die Möglichkeit regelmäßig neue Weine frei Haus kennenzulernen und diese live online oder auch vor Ort mit dem Winzer zu besprechen. In den Club-Weinproben und Stammtischen hat die Community die Gelegenheit sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, Einblick in das Winzerleben zu erhalten und den Wein aus erster Hand kennenzulernen. Darüber hinaus bietet der Club Winzer- und Weinwissen zu Themen der Weinbereitung rund ums Jahr. In detaillierten Berichterstattungen erhahlten die Mitglieder Einblick in das Weinjahr und können das Thema des Monats im Wein des Monats “nachschmecken”. Mit ihrem Club-Beitrag unterstützen sie aber auch die Talentschmiede und damit auch die Jungwinzer. Ziel ist es, Weinfreunde und Winzer zusammenzubringen um beiden Seiten einen Mehrwert zu bieten. Sozusagen Trinken für den guten Zweck – mit viel Hintergrundgeschichten, ohne einfach “anonymen” Wein zu genießen. Gemeinsam mit den Jungwinzern durchschreitet das Mitglied das gesamte Weinjahr, lernt neue Weine und Weinfreunde kennen um sich schließlich regelmäßig in den Clubtreffen darüber auszutauschen. Eben eine ganz neue Art Wein zu erleben. 

Auch die geplanten Mitmach-Events für Mitglieder und die Community sollen sobald als möglich wieder vor Ort bei den Winzern stattfinden können!